Keine Regierung hat das Recht, Hausbesitzer gegen ihren Willen übermässig zu verstrahlen...
... und das braucht sehr viel Strom!

Ginge es um notwendige Strahlung würde niemand etwas sagen. Durch das Geschäft mit den privaten Nutzerdaten aber, das sich für die Betreiber zu einer wahren Goldgrube entwickelt hat, nimmt es unverantwortbare Formen an. Mobilfunk könnte um ein Vielfaches reduziert werden.

Die Dimension des Stromverbrauchs

Siehe Frequencia Infomaterial: «Internet mit 5G-Booster: Klimaziele ade!»

Verteilung mobilen Datenverkehrs

Bild Ericsson Mobility report

Bild Swisscom 2019: Mobilfunk Nutzung im Tagesverlauf. Die Farben markieren die Altersgruppen der Nutzer: 15-25, 26-45, 46-65 und 65+.

An Schulen sollte über diese Zusammenhänge aufgeklärt werden.

Häuser eigenverantwortlich von innen versorgen

Deshalb sollte Vorrang für Glasfaser gelten und Mobilfunk auf das Notwendige reduziert werden. Den detaillierten Artikel «Digitalisierung im Einklang mit Umweltzielen» von Markus M. Durrer dazu finden Sie auf Seite 20 des Ökoskop der Ärzte für Umwelt, Basel, auf Seite 20.

Technische Möglichkeiten sind gegeben: nicht nur WLAN sondern auch direktes Mobilfunk Netz ist technisch möglich, siehe Sunrise Business indoor box. Damit haben Sie - entgegen einer Mobilfunk Antenne, die Möglichkeit einer Nachtabschaltung.

Tun auch Sie Ihrer eigenen Gesundheit etwas Gutes: Schalten Sie das WLAN aus und verkabeln Sie Ihre Geräte. Sie schlafen dann vielleicht etwas besser, schützen aber sicher die Zeugungsfähigkeit Ihrer Söhne.

Politik

Dezember 2019 wurde von Martina Munz, SP, das Postulat «Digitalisierung und 5G im Einklang mit den Klimazielen» eingereicht, aber von Christian Wasserfallen, FDP, bekämpft.

Luzerner Glasfaser Projekt

Mai 2020 legte die kleine ländliche Luzerner Gemeinde Luthern den Grundstein für ein zukunftsweisendes Projekt: Mit einem Ja-Stimmenanteil von 75% wurde ein Sonderkredit von 3.6 Millionen Franken beschlossen um ein eigenes Glasfasernetz auszubauen. Seither schlossen sich viele weitere Gemeinden dem Projekt Glasfaser für alle an.